TRENS SBL500

Artikelnr. 110-14
Zustand neu
Verfügbarkeit auf Bestellung
Auf Anfrage

CNC-Drehzentrum
Spitzenw. 750-1500 mm
Umlauf Ø 600 mm

Das Drehbearbeitungszentrum hat eine robuste Bauweise mit breitem Maschinebett und ist nicht nur für schwere Schrupparbeiten, sondern auch für anspruchsvolle Beendigungsoperationen mit hohen Anforderungen an Genauigkeit und Qualität der Oberflächen bestimmt. Die hervorragende Stabilität des Schneidprozesses ist dank der hohen Steifigkeit der einzelnen Bauteile der Maschine garantiert. Lange anhaltende Betriebsverlässlichkeit bestimmt diese Maschine für Drehbetriebe mit der ununterbrochenen Produktion mit hohen Ansprüchen an Produktivität. In Konfiguration mit Zusatzeinrichtungen zur automatisierten Handhabung mit Werkstücken kann dieses Drehbearbeitungszentrum in der voll automatischen Betriebsart eingesetzt werden.


Merkmale

  • 12-Position-Werkzeugkopf VDI 40 ohne/mit Antrieb der Rotationswerkzeuge
  • Ferndiagnostik und Datenverwaltung
  • Ausführung mit Drehlänge von 1500 mm
  • Direkte Messung der Spindelposition - hohe Genauigkeit bei der außerachsigen Bearbeitung großer Durchmesser
  • Breite Palette der Zubehörteile –  hydraulische Einspannung mit Futter oder Zangen, Stabvorschub, Meßsonden des Werkzeugs, Entnahme der Werkstücke, automatisches Türaufmachen, Absaugung der Dämpfe aus dem Arbeitsbereich
  • Ummantelung mit verfestigten Zonen - hohe Stufe der Bediensicherheit


Basisausführung

  • SIEMENS 840D SINUMERIK Operate s TCU Steuerungssystem
  • axialer Revolverkopf ohne Antrieb der Rotationswerkzeuge 
  • Spindelbohrung ø 92 mm mit Abschluss DIN A2-8
  • hydraulisches 3-Stahlbackenfutter ø 250 mm mit Durchgangsöffnung ø 75 mm
  • Spänebehälter
  • Indirekte Messung der Z-Achse durch Motor 
  • Antriebe mit der Rekuperation der Energie
  • Vektorantrieb mit Hauptmotor AC zum Spindelantrieb
  • Fahrt der Supporte auf Rollenführungen
  • direkte Messung mit Lineal in Achse X
  • Software-Positionierung der Spindel mit Hilfe des Hauptmotors (nicht vollwertige Achse "C")
  • Automatische Schmierung
  • Ummantelung des Arbeitsbereichs mit Sicherheitsglas
  • Ethernet- Schnittstelle des Steuerungssystems mit Konnektor RJ45
  • USB Schnittstelle
  • Übertragungseinrichtung


Spezielle Ausführungen

  • FANUC 0iTD ManualGuide i Steuerungssystem
  • Axialer Revolverkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge 
  • Spindelbohrung ø 133 mm;  mit Abschluss DIN A2-11
  • Leistung der Spindel 22/30,8 kW (S1/S6-40%) 
  • Spindelbremse
  • hdraulische 4-Backenfutter
  • C-Achse positioniert mit Hauptspindelmotor
  • Reitstock;  programmierbare hydr. Ausrückung der Pinole
  • Späneförderer
  • Klimatisierung des Schaltschranks
  • Werkzeugsonde RENISHAW® HPPA mit manueller Schwenkung in die Arbeitsposition
  • automatische, pneumatische Tür; gilt nur für VH750
  • Lünette hydraulische;  ø 20 - 165 mm; kann nur für VH1500 geliefert werden
  • direkte Messung mittels Linearband
  • Vorbereitung des Stabvorschubs
  • Anstrich nach Kundenwunsch

Technische Daten

Spitzenweite:

750 / 1500 mm

Drehdurchmesser über Bett:

600 mm

Drehdurchmesser über Schlitten:

410 mm

Spannfutterdurchmesser:

254 mm (optional 315 mm)

Spindelkegel:

A2-8 (optional A2-11)

Spindelbohrung Ø:

92 mm (optional 133 mm)

Innenkegel Spindel:

100 mm

Motorleistung:

22 kW

Spindeldrehzahl max.:

4200 U/min (optional 2500 U/min)

Vorschubbereich Querschlitten:

1/10000 mm/U

Eilgang Querschlitten:

18 m/min (optional 30m/min)

Arbeitshub Querschlitten:

270 mm

Vorschubbereich Längsschlitten:

1/10000 mm/U

Eilgang Längsschlitten:

24 m/min (optional 30m/min)

Arbeitshub Längsschlitten:

905 / 1655 mm

Werkzeugsystem:

Werkzeugkopf mit 8/12 Positionen SAUTER/DUPLOMATIC ohne oder mit angetriebene, rotierende Werkzeuge, Innendurchmesser im Messerkopf für den Halter Ø 40 mm

Pinolenaufnahme:

MK5

Pinolenhub:

125 mm

Gewicht:

6620 / 6790 kg
Produktanfrage

Ihre Anfrage zum Produkt „TRENS SBL500 - Artikelnr. 110-14“

Zum Seitenanfang