Trens SBX500 - CNC-Drehzentrum

Trens SBX500 DoubleTurn

CNC-Drehzentrum

Spitzenweite: 750 mm
Umlauf Ø: 650 mm
Spindelbohrung: 92/133 mm

  • Trens SBX500 DoubleTurn M.Y
    Radialer Revolverkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge
  • Trens SBX500 DoubleTurn M.C.Y
    Radialer Revolverkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge und C-Achse

Das Drehbearbeitungszentrum ist durch seine robuste Bauweise für Mittel- bis Großproduktion von Teilen sowohl einfacher als auch komplizierter geometrischer Form bestimmt. Die Ausführung mit Y-Achse und angetriebenen Werkzeugen ermöglicht die Bearbeitung von Teilen mit geometrisch komplizierter Form auf einer Maschine, wodurch die Produktionszeit gekürzt wird und die Genauigkeit der Teile erhöht wird. Durch Einsatz dieser Maschine wird die Produktivität  bei wesentlicher Senkung von Investitionskosten erhöht.

  • Das Modulkonzept ermöglicht das Zusammenbauen der Maschine exakt nach Produktionsanforderungen
  • Größere Variabilität der Ausführungen und des Zubehörs
  • Steife und widerstandsfähige Konstruktion, geeignet für anspruchsvolle Schrupparbeiten wie auch hochpräzise Beendigungsoperationen
  • Hohe Bearbeitungsproduktivität
  • Intuitive und einfache Bedienung mit Programmierung in grafischer 3D-Umgebung

Standard-Ausstattung

  • Betriebsspannung 3x400/50 Hz
  • Antriebe mit Rekuperation der Energie
  • Vektorantrieb mit AC-Hauptmotor zum Spindelantrieb
  • digitale Servoantriebe zum Antrieb der Arbeitsachsen
  • Support-Bewegung auf Rollenführungen
  • direktes Messen durch Lineal in X-Achse
  • Spindel-Positionierung mittels klappbarer C-Achse
  • automatische Schmierung
  • komplette Werkzeugkühlung
  • Luftaufblasen der Spannbacken
  • Schutz des Arbeitsbereichs durch Sicherheitsglas
  • Beleuchtung des Arbeitsbereichs mit Leuchten aus Borosilikat-Glas
  • Steuerungssystem SIEMENS in Sprachen: ENG, DEU, ITA, ESP, FRA, CHT
  • Anzeige des Steuerungssystems mit Diagonale 15"
  • Eingabe der Eingangs- und Ausgangswerte in metrischen / Zoll- Einheiten
  • Ethernet-Schnittstelle des Steuerungssystems mit Konnektor RJ45
  • USB Schnittstelle
  • Steckdose 230V/2A
  • Transporteinrichtung
  • Farbe – RAL 7035 / 7016 / 6153
  • Dokumentation auf USB
  • CE-Ausführung

Standard-Konfiguration

  • RS SIEMENS 840D solution line SINUMERIK Operate s TCU
  • Trens SBX500 DoubleTurn M.Y: Radialer Revolverkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge
  • Trens SBX500 DoubleTurn M.C.Y: Radialer Revolverkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge und C-Achse
  • Spindelbohrung ø 92 mm mit Abschluß DIN A2-8 (DIN55026 A & ISO702-I A2)
  • Spindeldrehzahl 4000 U/min
  • Spindelleistung 100/60 % ED  22,0/33,0 kW
  • mit Spindelbremse
  • Hydraulische 3-Backen Einspannung ø 254 mm mit Durchgangsöffnung ø 75 mm
  • C-Achse positioniert mit Hauptspindelmotor (SBX500 DoubleTurn M.Y)
  • C-Achse positioniert mit selbständigem Servomotor (SBX500 DoubleTurn M.C.Y)
  • Spindelbohrung ø 65 mm mit Abschluß DIN A2-6 (DIN55026 A & ISO702-I A2)
  • Gegenspindeldrehzahl 4000 U/min
  • Gegenspindelleistung 100/60 % ED  9/13 kW
  • mit Gegenspindelbremse
  • Hydraulische Einspannung der Gegenspindel: hydraulische 3-Backen Einspannung ø 200 mm mit Durchgangsöffnung ø 50 mm
  • C-Achse an Gegenspindel: C-Achse positioniert mit Gegenspindelmotor (SBX500 DoubleTurn M.Y)
  • C-Achse an Gegenspindel: C-Achse positioniert mit selbständigem Servomotor (SBX500 DoubleTurn M.C.Y)
  • Späneförderer, Förderer mit Glieder-Förderband 
  • Y-Achse, Hub +/- 60 mm
  • Indirektes Messen der Z-Achse durch Motor
  • Indirektes Messen der Z2-Achse (Bewegung der Gegenspindel) durch Motor

Optionale Ausstattung

  • RS FANUC 0iTF ManualGuide i
  • Spindelbohrung ø 133 mm mit Abschluß DIN A2-11 (DIN55026 A & ISO702-I A2)
  • Hydraulische Einspannung für Spindelbohrung ø 92 mm:
    • hydraulische 4-Backen-Einspannung ø 254 mm  mit durchlaufender Öffnung ø 75 mm
    • hydraulische Spannzangeneinrichtung für Stangen bis ø 75 mm
  • Hydraulische Einspannung für Spindelbohrung ø 133 mm:
    • hydraulische 3-Backen-Einspannung ø 315 mm mit durchlaufender Öffnung ø 118 mm
    • hydraulische 4-Backen-Einspannung ø 315 mm mit durchlaufender Öffnung ø 118 mm
    • hydraulische Spannzangeneinrichtung für Stangen bis ø 80 mm
  • Spindelbohrung ø 92 mm mit Abschluß DIN A2-8 (DIN55026 A & ISO702-I A2)
  • Klimatisierung des Elektroschranks
  • Werkzeugsonde RENISHAW® HPPA mit manuellem Klappen in die Arbeitsposition
  • Schaufel zur Werkstückentnahme: max. Parameter des Werkstücks: ø 100 mm, Länge 160 mm, Gewicht 1,5 kg
  • automatische, pneumatische Tür
  • Lünette hydraulisch (beweglich) ø 20 - 165 mm
  • Direktes Messen der Z-Achse mittels Lineal
  • Direktes Messen der Z2-Achse (Bewegung der Gegenspindel) mittels Lineal
  • Stangenlader Konnektor-Schnittstelle
  • Anstrich nach Kundenwunsch

Optionales Zubehör

  • Stangenvorschub in den Werkzeugkopf - mechanisch
  • Stangenvorschub in den Werkzeugkopf - hydraulisch
  • Stabschieber CNC TECHNOLOGY Spacesaver, max. Stangenlaenge 1200 mm
  • Stabschieber IEMCA, max. Stangenlaenge 1200 mm
  • Stabschieber IRCO BREUNING, max. Stangenlaenge 1200 mm
  • Halter nicht angetrieben VDI 40 für Radial-Revolverkopf - Paket, Erstaustattung für Universaleinsatz
  • Halter für genaues Synchron-Gewindedrehen mit Schnellaustausch der Spannzange M3-M12 - Paket, für präzises und leistungfähiges Gewindedrehen
  • Angetriebene Halter VDI 40 mit Außenkühlung für Radial-Revolverkopf - Paket, Erstaustattung für Universaleinsatz
  • Angetriebene Halter VDI 40 mit Innen- und Außenkühlung für Radial-Revolverkopf - Paket, Erstaustattung für Universaleinsatz
  • Meßdorn VDI 40 für Werkzeugkopf, Durchmesser 40 mm / Länge 20 mm
  • Meßdorn VDI 40 für Werkzeugkopf, Durchmesser 40 mm / Länge 200 mm
  • Werkstücksonde HEXAGON - optischer interface VDI40
  • Werkstücksonde RENISHAW - optischer interface VDI40
  • Werkstücksonde RENISHAW - Frequenz-interface VDI40
  • manuelles Spülen
  • Filtrierung der Kühlflüssigkeit
  • Hochdruckkühlgerät 20 bar mit 10 Mikrometer Filtration und zusätzlichem Tank 200 l
  • Hochdruckkühlgerät mit einstellbarem Druck 5 - 20 bar mit 10 Mikrometer Filtration und zusätzlichem Tank 200 l
  • Ausblasen der Spannbacken
  • Dampfabsaugung aus der Maschine, Typ nach Kundenspezifiezierung
  • Fern-Diagnostik WAN (Internet-Kabelanbindung notwendig)
  • Fern-Diagnostik GSM (SIM Karte mit aktivierter Internet-Verbindung notwendig)
  • Software Option für Restmaterial-Darstellung
  • Software Option für Darstellung der 3-D Simulation
  • Software Option für Darstellung  Simulation ON-LINE
  • Sinutrain - Simulationssoftware der Maschine für PC

Technische Daten

Trens SBX500 DoubleTurn M.Y

Arbeitsbereich:

Max. Umlaufdurchmesser:

650 mm

Max. Drehdurchmesser:

550 mm

Drehlänge in Spannfutter und Reitstock:

750 mm

Max Durchmesser des Stangen-Halbzeugs:

74 mm (optional 117 mm)

Max Durchmesser des Stangen-Halbzeugs bei Adapter für Stangenlader:

66 mm (optional 103mm)

Max. Werkstückgewicht, eingespannt in Spitzen:

1000 kg

Max. Werkstückgewicht, fliegend eingespannt:

372 kg

Hauptspindel:

Spindelabschluß (DIN 55026):

A2-8 (optional A2-11)

Innenkegel der Spindel:

METRIC 100 (optional -)

Spindelbohrung:

92 mm (optional 133 mm)

Spindeldurchmesser unter den vorderen Lagern:

140 mm (optional 180 mm)

Max. Spindeldrehzahl:

4000 U/min (optional 2800 U/min)

Einspannung:

254 mm (optional (315 mm)

Spindelantrieb:

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S1:

22,0 kW

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S6:

33,0 kW

Drehmoment S1:

355 Nm (optional 490 Nm)

X-Achse:

Vorschubbereich des Querschlittens:

1 - 10000 mm/U

Schnellvorschub des Querschlittens:

24000 mm/U

Arbeitshub mit axialem Werkzeugkopf:

300 mm

Y-Achse:

Vorschubbereich des Schlittens in Y-Achse:

1 - 10000 mm/U

Schnellvorschub des Schlittens in Y-Achse:

24000 mm/U

Arbeitshub des Schlittens in Y-Achse:

+/- 60 mm

Z-Achse:

Vorschubbereich des Längsschlittens:

1 - 10000 mm/U

Schnellvorschub des Längsschlittens:

30.000 mm/U

Arbeitshub:

905 / 1655 mm

12-Positionen-radial-Werkzeugkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge:

Anzahl der Werkzeugpositionen:

12

Anzahl der angetriebenen Werkzeugpositionen:

12

Wellendurchmesser (nach DIN 69880):

40 mm

Kupplung:

20 x 0,8, DIN 5480

Max. Drehmeißeldurchmesser:

25x25 mm

Motorleistung Werkzeugantrieb:

10 kW

Max. Drehmoment:

63 Nm

Max. Drehzahl:

4000 U/min

Lünette (optional):

Spannbereich mit Rollenabdeckungen:

20 - 165 mm (optional)

Spannbereich ohne Rollenabdeckungen:

20 - 165 mm (optional)

Betriebsdruck:

0,8 - 2,5 Mpa (optional)

Anpresskraft auf einzelne Rolle bei maximalem Druck:

5,0 kN (optional)

Max. Umlaufgeschwindigkeit der Rollen bei voller Anpresskraft 5,0 kN:

725 m/min (optional)

Max. Umlaufgeschwindigkeit der Rollen bei halber Anpresskraft:

725 m/min (optional)

Arbeitsvorschub der Lünette:

650 mm (optional)

Arbeitsvorschub der Lünette (Schleppvorgang):

1 - 6000 mm/min (optional)

Form der Rollen:

Cylindrisch / konvex (optional)

Schmierung der Lünette und der Rollen:

Central Oelálschmierung (optional)

Bedienung:

NC (optional)

Gegenspindel:

Spindelabschluß (DIN 55026):

A2-6 (optional A2-8)

Spindelbohrung:

65 mm (optional 92 mm)

Spindeldurchmesser unter den vorderen Lagern:

100 mm (optional 120 mm)

Max. Spindeldrehzahl:

4000 U/min (optional 3500 U/min)

Einspannung:

210 mm (optional 254 mm)

Gegenspindelantrieb:

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S1:

9 kW

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S6:

13 kW

Drehmoment S1:

294 Nm (optional 490 Nm)

Z2-Achse:

Vorschubbereich der Gegenspindel:

1 - 10000 mm/min

Schnellvorschub der Gegenspindel:

30000 mm/min

Arbeitshub:

905 / 1655 mm

Abmessungen:

Höhe:

2000 mm

Breite / Breite mit Kühleinrichtung für Schaltschrank:

2115 / 2395 mm

Länge mit Spanförderer rechts:

5050 / 5800 mm

Gewicht:

ca. 6500 kg

Trens SBX500 DoubleTurn M.C.Y

Arbeitsbereich:

Max. Umlaufdurchmesser:

650 mm

Max. Drehdurchmesser:

550 mm

Drehlänge in Spannfutter und Reitstock:

750 mm

Max Durchmesser des Stangen-Halbzeugs:

74 mm (optional 117 mm)

Max Durchmesser des Stangen-Halbzeugs bei Adapter für Stangenlader:

66 mm (optional 103mm)

Max. Werkstückgewicht, eingespannt in Spitzen:

1000 kg

Max. Werkstückgewicht, fliegend eingespannt:

372 kg

Hauptspindel:

Spindelabschluß (DIN 55026):

A2-8 (optional A2-11)

Innenkegel der Spindel:

METRIC 100 (optional -)

Spindelbohrung:

92 mm (optional 133 mm)

Spindeldurchmesser unter den vorderen Lagern:

140 mm (optional 180 mm)

Max. Spindeldrehzahl:

4000 U/min (optional 2800 U/min)

Einspannung:

254 mm (optional (315 mm)

Spindelantrieb:

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S1:

22,0 kW

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S6:

33,0 kW

Drehmoment S1:

355 Nm (optional 490 Nm)

X-Achse:

Vorschubbereich des Querschlittens:

1 - 10000 mm/U

Schnellvorschub des Querschlittens:

24000 mm/U

Arbeitshub mit axialem Werkzeugkopf:

300 mm

Y-Achse:

Vorschubbereich des Schlittens in Y-Achse:

1 - 10000 mm/U

Schnellvorschub des Schlittens in Y-Achse:

24000 mm/U

Arbeitshub des Schlittens in Y-Achse:

+/- 60 mm

C-Achse:

analoge Steuerung:

0 - 360 ° po 0,001

Max. Spindeldrehzahl:

50 U/min (optiional 45 U/min)

Drehmoment S1:

337 Nm (optional 380 Nm)

Z-Achse:

Vorschubbereich des Längsschlittens:

1 - 10000 mm/U

Schnellvorschub des Längsschlittens:

30.000 mm/U

Arbeitshub:

905 / 1655 mm

12-Positionen-radial-Werkzeugkopf mit Antrieb der Rotationswerkzeuge:

Anzahl der Werkzeugpositionen:

12

Anzahl der angetriebenen Werkzeugpositionen:

12

Wellendurchmesser (nach DIN 69880):

40 mm

Kupplung:

20 x 0,8, DIN 5480

Max. Drehmeißeldurchmesser:

25x25 mm

Motorleistung Werkzeugantrieb:

10 kW

Max. Drehmoment:

63 Nm

Max. Drehzahl:

4000 U/min

Lünette (optional):

Spannbereich mit Rollenabdeckungen:

20 - 165 mm (optional)

Spannbereich ohne Rollenabdeckungen:

20 - 165 mm (optional)

Betriebsdruck:

0,8 - 2,5 Mpa (optional)

Anpresskraft auf einzelne Rolle bei maximalem Druck:

5,0 kN (optional)

Max. Umlaufgeschwindigkeit der Rollen bei voller Anpresskraft 5,0 kN:

725 m/min (optional)

Max. Umlaufgeschwindigkeit der Rollen bei halber Anpresskraft:

725 m/min (optional)

Arbeitsvorschub der Lünette:

650 mm (optional)

Arbeitsvorschub der Lünette (Schleppvorgang):

1 - 6000 mm/min (optional)

Form der Rollen:

Cylindrisch / konvex (optional)

Schmierung der Lünette und der Rollen:

Central Oelálschmierung (optional)

Bedienung:

NC (optional)

Gegenspindel:

Spindelabschluß (DIN 55026):

A2-6 (optional A2-8)

Spindelbohrung:

65 mm (optional 92 mm)

Spindeldurchmesser unter den vorderen Lagern:

100 mm (optional 120 mm)

Max. Spindeldrehzahl:

4000 U/min (optional 3500 U/min)

Einspannung:

210 mm (optional 254 mm)

Gegenspindelantrieb:

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S1:

9 kW

Leistung Elektromotor Hauptantrieb S6:

13 kW

Drehmoment S1:

294 Nm (optional 490 Nm)

C-Achse der Gegenspindel:

analoge Steuerung:

0 - 360 ° po 0,001

Max. Spindeldrehzahl:

70 U/min (optional 62 U/min)

Drehmoment S1:

430 Nm (optional 490 Nm)

Z2-Achse:

Vorschubbereich der Gegenspindel:

1 - 10000 mm/min

Schnellvorschub der Gegenspindel:

30000 mm/min

Arbeitshub:

905 / 1655 mm

Abmessungen:

Höhe:

2000 mm

Breite / Breite mit Kühleinrichtung für Schaltschrank:

2115 / 2395 mm

Länge mit Spanförderer rechts:

5050 / 5800 mm

Gewicht:

ca. 6500 kg
Produktanfrage

Ihre Anfrage zum Produkt „Trens SBX500 DoubleTurn - Artikelnr. 110-26-01“

Zum Seitenanfang