Goodway GS-2000/-3000 Serie

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum

In 5 Varianten erhältlich:

Auf Anfrage
Artikelnr. 110-30-V
Verfügbarkeitauf Bestellung

Hochgeschwindigkeits-CNC-Drehzentrum
Drehlänge:
746 - 1530 mm
Umlauf Ø:
700 mm
Stangenladekapazität:
51 - 105 mm

Mit der neuesten Werkzeugmaschinentechnologie und einer leistungsstarken Drehleistung bietet Ihnen Goodway das neue CNC-Drehzentrum der Serie GS-2000 / GS-3000. Mit 2 verschiedenen Bettenlängen und 5 verschiedenen Stangenkapazitäten in Kombination mit einer leistungsstarken Spindel, einem Hochgeschwindigkeits-Servo-Indexierrevolver und einem hochsteifen Strukturdesign wird die GS-2000 / GS-3000-Serie zur besten Wahl für Werkzeugmaschinen der neuen Generation. Darüber hinaus kann es mit einer optionalen eingebauten Präzisionsspindel, einer Zahnradspindel mit hohem Drehmoment oder einem aktiven Werkzeugrevolver, einer Y-Achse und einer Unterspindel ausgestattet werden, mit denen mehreren Aufgaben ausgeführt werden können. Mit einer perfekten Qualität und den vollständigen Bearbeitungsfunktionen kann die GS-2000 / GS-3000-Serie problemlos verschiedenste Anforderungen erfüllen.

  • Das moderne 30 ° Schrägbettdesign sorgt für hervorragende strukturelle Steifigkeit und hohe Schneidfähigkeit.
  • Alle Standardrevolver und Revolver mit angetriebenen Werkzeuge werden von Goodway selbst entwickelt und montiert. Dies gewährleistet eine hohe Qualität der Schlüsselkomponenten und ermöglicht der Maschine eine optimale Leistung.
  • Die Spindel wird vom Weitbereichsmotor der FANUC αP-Serie angetrieben, der in niedrigen Drehzahlbereichen schwerere Schnitte ausführen kann.
  • Extra große Z-Achsen-Servomotoren liefern den Schub, der zum effizienten Bohren von Löchern mit großem Durchmesser erforderlich ist.
  • Kühlsystem mit ausrollbarem Kühlmitteltank und Hochdruckkühlmittelpumpe


Hochfeste Konstruktion

  • Durch die Verwendung von Finite-Elemente-Methoden (FEM) werden optimale Verstärkungsrippen direkt in die einteilige Bettstruktur gegossen. Die mechanische Steifigkeit wurde im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionen um mehr als 30% erhöht. Die GS-2000 / GS-3000-Serie ist in der Lage, extrem schwere Beanspruchungen durchzuführen und langfristig eine hochpräzise Genauigkeit aufrechtzuerhalten. Mehr Steifigkeit bedeutet auch eine längere Standzeit.
  • Wichtige strukturelle Komponenten wurden zu einer soliden Plattform zusammengefasst. Das 30˚-Schrägbettdesign mit niedrigem Schwerpunkt bietet das starrste Fundament für Spindelstock, Werkzeugrevolver und Reitstock.
  • Die stark gerippten, einteiligen, thermisch ausbalancierten Bett- und Gusskomponenten sind aus FC35-Meehanit-Guss gefertigt und wurden für jahrelange, strenge Drehungen mit hoher Produktion entwickelt. Gusseisen der Klasse FC35 hält viel größeren Belastungen stand, ohne sich zu verformen, und bietet maximale Vibrationsdämpfung, was zu einer Maschine führt, die die Konkurrenz überdauert und übertrifft.
  • Die X- und Z-Achsen werden von übergroßen absoluten AC-Servomotoren der FANUC αi-Serie angetrieben, die enorme Schubleistungen bei schnellerer Beschleunigung und Verzögerung bieten. Die Absolutwertgebertechnologie spart Zeit und Geld, da keine Endschalter mehr verwendet werden müssen. Dadurch entfällt die Bezugnahme der Achsen auf Ausgangspositionen und das Ersetzen defekter Endschalter.
  • Die Kontaktflächen aller Schlitten, Spindelstock-, Revolver-, Reitstock- und Kugellagerlagergehäuse mit dem Maschinenbett werden präzise von Hand geschabt, um maximale Montagepräzision, strukturelle Steifigkeit und Lastverteilung zu gewährleisten.

Box-In-Box-Design

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Extra breite gehärtete und geschliffene Box-Ways werden während des Gießvorgangs direkt auf das Maschinenbett und den Sattel geformt.
  • Das Box-Way-Design bietet auch die Steifigkeit, die für schweres Schneiden und unterbrochene Drehanwendungen erforderlich ist.
  • Gehärtete und präzise geschliffene Kugelumlaufspindeln der Klasse C3 gewährleisten die höchstmögliche Genauigkeit und Haltbarkeit. Außerdem minimiert die Vorspannung an allen Achsen die thermische Verzerrung.

Hochleistungsspindelsystem

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Hochpräzise Lager der Klasse P4 (Klasse 7) werden direkt zusammengebaut, um ein Höchstmaß an Halt und Präzision zu gewährleisten. Die Lagerkonfiguration ist für extrem schweres Schneiden mit extrem gleichmäßiger Leistung und Langzeitbeständigkeit bei höherer Genauigkeit ausgelegt.
  • Der A / C-Motor der Serie FANUC αP mit konstanter Leistung und großer Reichweite kann das doppelte Drehmoment von Standardmotoren erzeugen. Dieser Doppelbindungsmotor ist so ausgelegt, dass er die volle Leistung bei 1/2 U / min von Standardmotoren erreicht und die Möglichkeit bietet, schwerere Schnitte in den unteren Drehzahlbereichen auszuführen.
  • Der super große Spindelstock ist stark gerippt und aus einteiligem Guss. Die Kontaktflächen zwischen Spindelstock und Bett sind stark vergrößert, was eine bessere Steifigkeit des Spindelkastens bewirkt und Vibrationen effizient dämpft, wodurch die Bearbeitungsgenauigkeit erhöht wird.

Eingebaute Spindel

  • Die optionale eingebaute Spindel kann eine Motorleistung von 100% liefern. Es kann die beim Drehen von der Spindel erzeugten Vibrationen verringern, wodurch die Lebensdauer der Spindel verlängert und die Bearbeitungsgenauigkeit erhöht wird.
  • Die eingebaute Spindel ist mit einem Kühlwassermantel abgedeckt und mit einem externen Ölkühler ausgestattet, der die Wärmeausdehnung effizient reduziert und eine langfristige Bearbeitungsgenauigkeit gewährleistet.

ZF-Getriebe

  • Das optionale Ölbad ZF 2-Stufen-Getriebe aus deutscher Produktion bietet ein maximales Drehmoment von bis zu 1.200 Nm, das problemlos hohen Schneidanforderungen gerecht wird.

Hochentwickelte Werkzeugrevolver-Technologie

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Die Revolver aller Serien von Goodway sind mit in Japan hergestellten gekrümmten Kupplungen ausgestattet, die unter einem A/C-gesteuerten Labor präzise montiert werden und eine leistungsstarke Schneidleistung, hervorragende Qualität und lange Lebensdauer gewährleisten.
  • Der Hochleistungs-Servo-Indexier-Werkzeugrevolver erreicht für benachbarte Stationen Indexierungszeiten von 0,3 Sekunden und für Stationen am gegenüberliegenden Ende der Scheibe 0,8 Sekunden. Indexbewegungen sind Einzelschritte ohne Pausen, unabhängig davon, wie viele Stationen übersprungen werden.
  • Indizierungszeit 0,3 s (benachbart) / 0,8 s (180 °)

Revolver mit angetriebenen Werkzeugen

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Mit den Aktiv-Werkzeug- und C-Achsen-Steuerfunktionen der Serien GS-2000 oder GS-3000 kann die Maschine mehrere Aufgaben an einem Werkstück ausführen, z. B. Drehen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden. Dazu werden die Zykluszeiten reduziert und gleichzeitig der Genauigkeitsverlust, der auftritt, wenn das Teil von Maschine zu Maschine bewegt wird.
  • Der unter Spannung stehende Werkzeugrevolver ist mit einem 4,5-kW-Motor verbunden und wird von einem Getriebemechanismus angetrieben, um eine enorme Leistung zu erzielen, mit der schwierige Aufgaben wie Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden problemlos ausgeführt werden können.
  • Der 12-Stationen-Werzeugrevolver bietet 12 Stationen für angetriebene Werkzeuge. Angetriebene Werkzeuge drehen sich nur in Arbeitsposition, um Leistungsverlust und Wärme zu reduzieren.

C-Achsen-Spindel

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Das bei der Serie GS-2000 / G-3000 verfügbare Cf-Achsen- und Scheibenbremssystem bietet den derzeit steifsten und leistungsstärksten Typ von C-Achsen auf dem Markt.
  • Das Cf-Achsen- und Scheibenbremssystem ermöglicht die Arbeit mit dem aktiven Werkzeugrevolver und ermöglicht es der Maschine, mehrere Aufgaben auszuführen, z. B. Bohren, Gewindeschneiden und Fräsen, einschließlich zylindrischer und Polarkoordinateninterpolationen (ähnlich einem Drehtisch der 4. Achse bei einem Bearbeitungszentrum).
  • Mit dem FANUC-Servomotor, der eine ultrahohe Auflösung von 120 Millionen Impulsen pro Spindeldrehung und ein Drehmoment von 480 Nm (kont.) erzeugt, können bearbeitete Oberflächen ein höheres Genauigkeitsniveau erreichen. Außerdem liegt die dynamische Genauigkeit innerhalb von ± 0,02 °.

Y-Achsen-Bearbeitungsfähigkeit

  • Die Y-Achse in Kombination mit einem aktiven Werkzeugrevolver, einer C-Achse und angetriebenen Werkzeugen mit hohem Drehmoment verbessert die Aktiv-Werkzeugfunktionen für mehrere Aufgaben und verbessert die Präzision verschiedener Bearbeitungen. Hochpräzises Einstechen und außermittiges Bohren auf der X-Achse sind möglich.
  • Bei einer Bewegung der Y-Achse von 100 mm = ± 50 mm kann eine Vielzahl von Teilen effizient bearbeitet werden.
  • Die Y-Achse wird mit geringer Schwerkraft und großer Spannweite verwendet, um eine hervorragende Bearbeitungssteifigkeit zu gewährleisten.
  • Bei Maschinen mit Y-Achse ist der Werkzeugrevolver auf einem sekundären 30-Grad-Keilsattel oben auf dem X-Achsen-Schlitten montiert. Beide X- und Y-Achsen haben extra breite gehärtete und geschliffene Box-Ways, die während des Gießvorgangs direkt auf die Sättel geformt werden. Sie sind präzise bearbeitet und für maximale Festigkeit weit voneinander entfernt.

Back-End -Bearbeitungsfähigkeit

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Mit der optionalen Unterspindel wird der Arbeitsprozess von Eingabe zu Ausgabe in einem erledigt, ohne dass das Werkstück manuell umgedreht werden muss, wodurch die Produktivität und die Bearbeitungsgenauigkeit erhöht werden.
  • Die B-Achsen-Bewegung der Subspindel wird in Rollenführung ausgeführt, um eine hohe Steifigkeit, Präzision und schnelle Bewegungsleistung (30 m/min) zu gewährleisten.
  • Die Unterspindel kann auch mit der C-Achsenfunktion ausgestattet werden (wie die Hauptspindel), damit die Konturpositionierungsgenauigkeit bis zu 0,001 ° erreicht werden kann. In Kombination mit einem aktiven Werkzeugrevolver können auch Back-End-Fräs-, Bohr- und Gewindeanwendungen ausgeführt werden.

Ultimative Drehleistung

Goodway GS - Hochleistungs-CNC-Drehzentrum
  • Schweres Schneiden:
    Schnitttiefe 7 mm / 0,4 mm, Drehzahl 417 U/min
  • U-Bohren
    Werkzeug-Ø 50 mm, Vorschub 0,15 mm/min, Drehzahl 764 U/min
  • Gewindeschneiden
    Werkzeug-Ø M16xP2.0, Werkzeug-Drehzahl 240 U/min, Vorschub 530 U/min
  • Schaftfräsen
    Schnitttiefe 15 mm, Werkzeug-Ø 20 mm, Vorschub 260 mm/min


Technische Daten

Dieses Produkt ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

Bitte wählen Sie oben eine Modellvariante aus um die entsprechenden Technischen Daten anzuzeigen.

:

Produktanfrage

Ihre Anfrage zum Produkt „Goodway GS-2000/-3000 Serie - Artikelnr. 110-30-V“

Für Preis- und Transportanfragen nutzen Sie bitte die Funktion "Angebot anfordern" in Ihrem Warenkorb.

Zum Seitenanfang